Training

Ist die verändernde Entwicklung von Prozessen, die wir in ihrem Unternehmen positiv erzeugen wollen

Wir kommen aus der Branche und kennen die Herausforderungen, die jedes Studio, jeder Club zu meistern hat. Und wir wissen, dass der Erfolgsweg niemals nur geradeaus verläuft. Es gibt immer spannende Abzweigungen, Nebenstrecken mit Potenzial, Abkürzungen, die man nur findet, wenn man offen bleibt für Neues.

Es geht uns eben nicht nur darum, dass Sie Ihr Ziel erreichen. Sondern darum, das Sie viele Ziele identifizieren – und sie alle erreichen.

Daher finden Sie hier alles Wissenswerte und darüber hinaus, was unsere Branche bewegt.

news

Digitaler §20 Präventionskurs – wie funktioniert das?

Mehr als verständlich, dass viele Studios in der Digitalisierung nicht nur Chancen sehen. Denn wenn der persönliche Kontakt vor Ort nicht mehr stattfindet, fällt gleichzeitig eine entscheidende Stärke des Studios und seines Teams weg. Andererseits haben nicht zuletzt die Pandemie und ihre strengen Hygienevorschriften bis zum Lockdown gezeigt, dass an digitalen Verbindungen zu Kund*innen kein Weg mehr vorbei führt – zumal neue, starke Online-Konkurrenz auf den Plan tritt, zum Beispiel auch in Gestalt der gesetzlichen Krankenkassen selbst. - mehr lesen -

Wir schlagen vor, mit der Digitalisierung ganz pragmatisch umzugehen und uns gemeinsam auf ihre Chancen zu konzentrieren. Nichts verteufeln, nichts beschönigen, sondern da ansetzen, wo digitale Formate für das einzelne Studio absolut Sinn machen. Ein sehr gutes Beispiel dafür sind digitale Präventionskurse nach §20. Mit ihnen kauft sich das Studio zusätzliche Kompetenz und Zertifizierung ein und bietet seinen Kund*innen einen klaren Mehrwert. Diese Kurse können zur Gewinnung von Neukund*innen genutzt werden oder als Ergänzung im Angebot für Bestandskund*innen, die ihr Studio dann nicht nur live, sondern auch digital erleben.

news

Fimrenfitness anbieten – was muss ich beachten?

Angebote im Bereich der Firmenfitness sind echte Win-Win-Chancen. Denn Arbeitgeber können ihren Angestellten gesundheitsbezogene Leistungen einkommenssteuerbefreit anbieten – und das in einer Höhe von 600 Euro pro Mitarbeiter*in und Kalenderjahr. Allerdings sind diese Leistungen im Rahmen der Gesundheitsvorsorge an einige Bedingungen gebunden. - mehr lesen -

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • die Gesundheitsangebote müssen nach §20 SGB V zertifiziert sein
  • die Gesundheitsfürsorge muss jedem Arbeitnehmer zugänglich sein
  • die Rahmenvereinbarung muss dem §3 Nr.34 EStG entsprechen
news

Burnout und Depression – das geht auch uns an!

Leider immer noch zu häufig ein Tabuthema: Die Zahl der psychischen Erkrankungen steigt stetig, gleichzeitig fällt es vielen schwer, offen darüber zu sprechen. Dabei gehört selbstverständlich zu einem ganzheitlichen Verständnis von Gesundheit auch eine stabile Psyche fest dazu. Als professionelle Gesundheitsanbieter ersetzen wir natürlich niemals die therapeutische Behandlung von Betroffenen. - mehr lesen -

Aber wir können unseren Beitrag leisten, indem wir das Thema Prävention ernst nehmen, unsere Kund*innen klar über Risiken informieren und ihnen Kurse anbieten, die effektiv dabei helfen, Stress zu mindern und Überlastung zu vermeiden.

news

§20 Präventionskurse – wie gewinnt das Studio mit ihnen?

Präventionskurse nach §20 runden ein vielfältiges Geundheitsangebot des Studios ab. Dennoch hören wir immer wieder, dass es schwerfällt, sie Kund*innen näherzubringen und ihre Kosten zu argumentieren. Unser Vorschlag klingt einfach, funktioniert aber gut: Wir empfehlen, die Vorteile des Kurses in den Fokus der Argumentation zu stellen. - mehr lesen -

Wenn Kund*innen verstehen, welchen konkreten Nutzen ihnen gezielte und systematische Prävention bringt, wird ihnen auch leichter klar, dass diese Vorteile einen Preis haben müssen – schon allein, weil sehr viel Expertise und Aufwand in der Konzeption, Produktion und Umsetzung solcher Kurse steckt.

news

Digitale §20 Kurse im Online Shop verkaufen

Online-Shopping ist für die allermeisten Menschen heutzutage eine Selbstverständlichkeit. Ein paar Klicks – und schon ist das gewünschte Produkt im Warenkorb. Wir unterstützen unsere Kund*innen dabei, beim Online-Geschäft nicht zu kurz zu kommen. - mehr lesen -

Zum Beispiel mit einem Gesundheitskurs den Sie anbieten und dann ganz bequem und direkt über Ihre Website verkaufen können.

news

Rauchfrei! Suchtprävention als digitaler §20 Kurs ist in Arbeit.

Wie Stressmanagement ist auch die Suchtprävention ein Geschäftsfeld mit großem Potenzial. Für beides gilt allterdings: Die Anforderungen für Kursanbieter*innen sind nicht gerade gering, es werden einige Qualifikationen vorausgesetzt, um Qualität und Effektivität der Kurse zu sichern. Unsere Lösung lautet: Outsourcing der Zertifizierungsbedingungen. - mehr lesen -

Deshalb arbeiten wir zur Zeit mit Hochdruck an einem digitalen Format, dass Sie Ihren Kund*innen anbieten können, um sie aus den Fängen des Rauchens zu befreien. Interessent*innen können sich gerne schon bei uns melden!

Genial digital:
Für Ihre Kunden - §20 Präventionskurse - von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt!

Ob Stressbewältigung, Beweglichkeit oder Kräftigung. Unterstützen Sie ihre Kunden auch zu Hause und binden sie so an Ihr Unternehmen. Sie fördern die Kompetenzen Ihrer Kunden und Sie können sie noch besser in Ihr Training Vorort einweisen.

mehr zu den digitalen Konzepten

Wir geben dir Halt Um alle Optionen ausnutzen zu können und eine zielorientierte Beratung zu ermöglichen steht Dir das ganze CTK Team zu jederzeit zur Verfügung. Kontaktiere uns über E-Mail, Telefon oder nutze unser Kontaktformular.

Connect

CTK - Coaching, Training & Konzepte GbR
Am Sommerwald 194 | 66953 Primasens

06331 228 227

info@ctk.works

© 2021 mvc.medien